Wir sind ein Familienbetrieb in der ersten Generation.

Herr Franz Blöchlinger hat im Jahr 1982 nebenberuflich mit den Reparaturen von Landmaschinen angefangen. Schon kurze Zeit später machte er sich selbstständig und gründete die Einzelfirma Franz Blöchlinger Landmaschinen.

1982: Übernahme von Thomas Schilter Transporter und Wiesel Traktoren Vertretung

1986: Übernahme von Lindner Traktoren Vertretung

1987: Bau eines Eigenheim mit einer Werkstatt

1989: Verkauf von Rapid Motormäher

2008: Bau einer Einstellhalle und zusätzlichem Lagerraum

          Übernahme Wieselersatzteillager der Firma Mumenthaler

2010: Gründung Blöchlinger Fahrzeugtechnik GmbH